Aktuelle Informationen zu den freibeweglichen Ferientagen

Liebe Eltern,

das sächsische Kabinett hat am Dienstag eine neue Corona-Schutzverordnung beschlossen.

Hier die wichtigsten Infos im Überblick: - Regelbetrieb in Schulen und Kitas, - Wegfall der

Maskenpflicht bei fünftägigem Inzidenzwert unter 35

Damit brauchen die Schüler unserer Grundschule ab Dienstag, den 15.06.2021 keine Masken mehr

auf dem Schulgelände tragen.

Zur Umsetzung des Unterrichts und der Lehrplanziele, hauptsächlich in den Kernfächern Deutsch,

Mathematik und Englisch, bleibt der Stundenplan der einzelnen Klassen im Wesentlichen erhalten,

um den Schülern ein kontinuierliches Lernen im Klassenverband zu ermöglichen.

 

Ab sofort treffen sich am Morgen wieder alle Klassen auf dem Schulhof, starten aber weiterhin

zeitversetzt 7.30 Uhr (Klassen 1, 3, LRS3/1) und 8.00 Uhr (2 ,4, LRS3/2). Es sind 2 zeitversetzte

Hofpausen geplant, jeweils für eine Hälfte der Schüler.

Sport erfolgt ab sofort in Sportkleidung,  teilweise auch auf dem Sportplatz Augustastraße, um dort

die leichtathletischen Disziplinen zu absolvieren. Die Fahrradausbildung der 4. Klassen wird

demnächst von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr auf  dem Gelände des Verkehrsgartens durchgeführt

(4a 17.06. / 18.06.), (4b 21.06. /22.06.) (4c 23.06./ 24.06.).

 

Der Schwimmunterricht Klasse 2 hat begonnen und soll bis zu den Oktoberferien laufen.

 

Die JeKi-Kurse Klasse 2 sind mit den Musikpädagogen Flöte, Schlagzeug, Geige gestartet.

Herr Bähler unterrichtet ab 24. Juni die Klassen 1 mit JeKi 1, so dass die Musikpädagogen die

Instrumente: Geige, Gitarre, Flöte, Schlagzeug, Blasinstrument vorstellen und sich die Schüler

der ersten Klassen für das Erlernen eines Instruments in Klasse 2 bis zum Ende des Schuljahres

entscheiden können.

Der Religionsunterricht beginnt ab nächster Woche Donnerstag.

Frau Hänel unterrichtet jeweils Dienstag eine Arbeitsgemeinschaft Polnisch Klasse 3, um die

Teilnehmer für nächstes Schuljahr Klasse 4 auf ISL Polnisch vorzubereiten.

Die GTA-Angebote: Holzgestaltung, Turnen macht Spaß, Aerobic, Handball starten ab sofort bis zu den Sommerferien.

Weitere Förderangebote bei der Physiotherapeutin Frau Herrmann und der Ergotherapeutin Frau

Meier sowie bei ehemaligen Lehrkräften werden auch weiterhin am Vormittag angeboten.

Somit wollen wir das Schuljahr kontinuierlich beenden, um all unseren Schülern bestmögliche

Rahmenbedingungen für ihr weiteres Lernen zu ermöglichen.

 

Freundliche Grüße

A. Hentschel